Europarecht, Wettbewerbsrecht und Staatshilfe

Norwegen im europäischen Recht

Norwegen ist nicht Mitglied der Europäischen Union, aber über die Mitgliedschaft im Europäischen Wirtschaftsraum stark an das europäische Recht angebunden. Wesentlicher Bestandteil in der täglichen Praxis ist das Wettbewerbsrecht.

Wir begleiten unsere Mandanten in allen Fragen des Wettbewerbsrecht. Im Rahmen von Unternehmenstransaktionen unterstützen wir unsere Mandanten im Falle des Erreichens der Schwellwerte bei der Anmeldung der Transaktion zu den Kartellbehörden. Darüber hinaus vertreten wir unsere Mandanten vor den norwegischen Gerichten und den europäischen Gerichtshöfen sowie im Verhältnis zur EFTA-Überwachungsbehörde und zur Europäischen Kommission.

Rankings:

Increasingly prominent practice with a strong reputation for public procurement. Notably strong in transport and infrastructure matters. State aid is a further area of experience. Regularly acts for public bodies, as well as advising private organisations as suppliers. Clients find the team „responsive and thorough.“
– Chambers Europe

Advokatfirmaet Grette AS receives praise for its ‚technically sound but also business-oriented and pragmatic approach‘ and department head Odd Stemsrud is singled out as ‚always accessible with an impressive knowledge of the law coupled with strategic nous‘.
– Legal 500

 

Go to
  • Rechtsgebiete
  • Mitarbeiter
  • Cases
  • Courses