German Desk

Geschäfte im Ausland sind mit besonderen Herausforderungen verbunden. Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit ausländischen Geschäftspartnern sind Kenntnisse über deren Handelsgewohnheiten, Kultur und Sprache. Englisch ist oft – insbesondere in rechtlichen Detailfragen – nicht ausreichend. Geschäfte im Ausland unterliegen darüber hinaus regelmäßig ausländischem Recht. Das norwegische Recht unterscheidet sich dabei trotz der Harmonisierung über den Europäischen Wirtschaftsraum in wesentlichen Bereichen vom deutschen Recht.

Für Mandanten aus dem deutschsprachigen Raum haben wir daher unser German Desk eingerichtet.

„The firm’s German desk in Oslo provides specialist advice on transactions between Germany and Norway. The team is able to provide assistance in German, Norwegian and English and consists of lawyers with prior experience of working in Germany.“

-Chambers Global (2018)

Im Rahmen des German Desk unterstützen wir insbesondere Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum bei Investitionen und allen weiteren grenzüberschreitenden Wirtschaftsaktivitäten in Norwegen. Wir beraten deutschsprachige Unternehmen in allen Bereichen des norwegischen Wirtschaftsrechts auf Deutsch. Dabei berücksichtigen wir die Handelsgewohnheiten und Rechtsinstitute, die in Deutschland und den anderen deutschsprachigen Ländern üblich sind, und passen diese bei der Vertragsgestaltung an die norwegischen Verhältnisse und das norwegische Recht an. Darüber hinaus vertreten wir deutschsprachige Unternehmen in Verwaltungsverfahren und vor norwegischen Gerichten und Schiedsgerichten. Wir bereiten die mündliche Verhandlung vor, die sich in Norwegen regelmäßig über mehrere Tage erstreckt, engagieren Übersetzer, die bei norwegischen Gerichten zugelassen sind, und übernehmen auch im Übrigen die Organisation des Verfahrens.

Das German Desk wird durch den deutschen Rechtsanwalt Dr. Roland Mörsdorf geleitet, der viele Jahre bei internationalen Wirtschaftskanzleien in Deutschland und in den Niederlanden tätig gewesen ist. Er ist auch als norwegischer Advokat zugelassen und spricht fließend Norwegisch. Außerdem ist er Vertrauensanwalt der Österreichischen Botschaft in Oslo. Darüber hinaus gehört dem German Desk eine Vielzahl von weiteren norwegischen Rechtsanwälten aus verschiedenen Rechtsgebieten an, die alle bereits seit Jahren Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum beraten und mit den jeweiligen landesüblichen Gewohnheiten vertraut sind. Eine solche Expertise in Kombination mit einer langjährigen Erfahrung in der Beratung deutschsprachiger Unternehmen ist einzigartig in Norwegen.

„Clients appreciate the fact that Roland Mörsdorf ´takes the initiative and looks out for our needs.` Another source admires ´his ability to understand the German and Norwegian systems.` He is qualified to practise in both jurisdictions and has considerable M&A experience.“

-Chambers Global (2017)

Über unsere Mitgliedschaft in verschiedenen Netzwerken und Vereinigungen haben wir über Norwegen hinaus Zugriff auf Rechtsanwälte in den anderen nordischen Ländern, die wir regelmäßig treffen und daher gut kennen. Auf diese Weise stehen uns qualifizierte Kollegen aus diesen Ländern zur Verfügung, die wir im Bedarfsfall kurzfristig einsetzen können.

 

Go to
  • Rechtsgebiete
  • Mitarbeiter
  • Cases
  • Courses